MENÜ

Kurse rund um den Hund

Zusätzlich zu den Basisangeboten biete ich in regelmäßigen Abständen auch Kurse an, bei denen wir uns in kleinen Gruppen intensiv einem bestimmten Thema widmen. Die Auswahl der Themen orientiert sich am normalen Alltagsleben von Mensch und Hund.

Um immer über die neuesten Infos, Termine und Aktionen auf dem Laufenden zu bleiben, abonniert am besten meinen Newsletter!


Wählen Sie hier zwischen Kursen über mehrere Termine, oder einzelnen Abendveranstaltungen:

 

Kurs zum Thema Leinenführigkeit

Leinenführigkeit verbessern

Na, wer geht bei Ihnen mit wem Gassi? Sie mit dem Hund oder doch umgekehrt? Sie möchten endlich den Kampf an der Leine beenden und ordentlich mit Ihrem Hund spazieren gehen können? Dann ist der Kurs zur Leinenführigkeit genau das Richtige für Sie und Ihren Vierbeiner!

Der Kurs ist begrenzt auf 6 Teilnehmer, und es werden keinerlei tierschutzrelevanten Hilfsmittel wie Stachelhalsband und Co. geduldet. Alle Hunde müssen eine gültige Haftpflichtversicherung haben, geimpft und sozialverträglich sein.
Das Angebot umfasst 4 feste Termine, wovon der erste ein reiner Theorieteil ist, welcher ohne Hund stattfindet.

Kosten:50,00 Euro pro Hund (davon sind 20,00 Euro gleich bei Anmeldung fällig)
Termine: Freitag, 12.05.2017, 18:30 - 20:30 Uhr (Theorieteil)
Freitag, 19.05.2017, 18:00 - 19:00 Uhr (Praxis)
Freitag, 26.05.2017, 18:00 - 19:00 Uhr (Praxis)
Freitag, 02.06.2017, 18:00 - 19:00 Uhr (Praxis mit Spaziergang)

Für weitere Fragen und zur Anmeldung können Sie mich hier kontaktieren.


Hundebegleiterschein BVdH

Heute gibt es eine Vielzahl von Hunderführerscheinen und Begleithundeprüfungen verschiedener Organisationen und Verbände. Diese Lehrgänge richten sich jedoch ausschließlich an Menschen welche bereits einen Hund besitzen. Der Kurs zur Erlangung des Hundebegleiterscheins des BVdH richtet sich dagegen auch an diehenigen, die sich erst noch einen Hund zulegen möchten, aber schon vor der Anschaffung des Tieres die notwendige Sachkunde aneignen möchten. Weiterhin ist der Hundebegleiterschein auch für Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte gedacht, welche zwar nicht die Hauptverantwortung für den Hund tragen, ihn aber zeitweise beaufsichtigen und/oder ausführen. Nicht zuletzt ist der Kurs auch allen Hundebesitzern zu empfehlen, welche mehr über ihren Hund erfahren möchten und als Gespann eine gute "Umweltsicherheit" erlangen möchten.

Da es also Teilnehmer mit und ohne eigenen Hund gibt, ist der Kurs in zwei Stufen aufgeteilt. Die erste Stufe ist ein reiner Theorieteil. Teilnehmer ohne Hund können diesen Teil mit Erlangung des Hundebegleiterschein ST1 abschließen.
Teilnehmer mit Hund können zusätzlich noch einen praktischen Lehrgang anschließen, der dann gemeinsam mit dem eigenen Hund absolviert wird. Theorie und Praxisteil schließen dann mit dem Hundebegleiterschein ST2 ab.

Kosten:Theorieteil: 60,00 Euro
Praxisteil: 60,00 Euro (kann nur nach bestandenem Theorieteil absolviert werden)
Somit belaufen sich die Kosten für Teilnehmer die den Praxisteil absolvieren insgesamt auf 120,00 Euro
Lehrmaterial ist jeweils im Preis inbegriffen
Termine: Theorieteil
Donnerstag, 11.05.2017, 18:30 - 20:00 Uhr
Donnerstag, 18.05.2017, 18:30 - 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.05.2017, 18:30 - 20:00 Uhr
Donnerstag, 01.06.2017, 18:30 - 19:30 Uhr (Prüfung)
Praxisteil
Donnerstag, 08.06.2017, 18:30 - 19:30 Uhr
Donnerstag, 15.06.2017, 18:30 - 19:30 Uhr
Donnerstag, 22.06.2017, 18:30 - 19:30 Uhr
Donnerstag, 29.06.2017, 18:30 - 19:30 Uhr
Donnerstag, 06.07.2017, 18:30 - 19:30 Uhr
Donnerstag, 13.07.2017, 18:30 - 19:30 Uhr (Prüfung)

Für weitere Fragen und zur Anmeldung können Sie mich hier kontaktieren.


Kurs zum Thema Rückruf

Rückruf verbessern

Gehört Ihr Hund zu denen die nicht gleich kommen wenn Sie ihn rufen? Schnuppert er womöglich erst noch gemütlich an ein paar Blümchen oder macht erst noch ein Pipi und kommt dann erst langsam in Ihre Richtung? Oder klappt der Rückruf an sich ganz gut, aber wehe der Hundekumpel ist in Sicht? Dann ist der Kurs zum Thema Rückruf genau das Richtige für Sie und Ihre Fellnase!
Hier lernen Sie wie Sie Ihren Hund sicher rennen lassen können, und was Sie tun können damit er auch wieder kommt wenn er gerufen wird.

Der Kurs ist begrenzt auf 6 Teilnehmer, und es werden keinerlei tierschutzrelevanten Hilfsmittel wie Stachelhalsband und Co. geduldet. Alle Hunde müssen eine gültige Haftpflichtversicherung haben, geimpft und sozialverträglich sein.
Das Angebot umfasst 4 feste Termine, wovon der erste ein reiner Theorieteil ist, welcher ohne Hund stattfindet.

Kosten:50,00 Euro pro Hund (davon sind 20,00 Euro gleich bei Anmeldung fällig)
Termine: Freitag, 05.05.2017, 18:30 - 20:30 Uhr (Theorieteil)
Samstag, 13.05.2017, 10:00 - 11:00 Uhr (Praxis)
Samstag, 20.05.2017, 10:00 - 11:00 Uhr (Praxis)
Samstag, 27.05.2017, 10:00 - 11:00 Uhr (Praxis mit Spaziergang)

Für weitere Fragen und zur Anmeldung können Sie mich hier kontaktieren.


Hundeführerschein für Kinder (VDH)

Mein Kinderprogramm rund um den Hund ist eine tolle Gelegenheit, die Ferienvormittage zu nutzen. Für weitere Informationen, Termine und Anmeldung klicken sie bitte HIER.

Welpenelternabend

Rückruf verbessern

Sie spielen mit dem Gedanken, sich einen Welpen ins Haus zu holen, oder Ihr Neuankömmling ist sogar schon eingezogen?
Dann haben Sie bestimmt ganz viele Fragen und vielleicht auch Ängste etwas falsch zu machen.

Dieser Kurs soll genau in dieser Situation helfen, und Hundehalter mit einem Hund bis zu einem Alter von sechs Monaten sind hier genau richtig.
Von der Stubenreinheit über die Beißhemmung bis hin zu den ersten Signalen, die der Welpe lernen soll, werde ich Sie beraten und viele Infos mit an die Hand geben. Natürlich wird auch für alle Fragen und den gegenseitigen Austausch untereinander genug Zeit sein.

Der Welpebabend findet ohne Hunde statt.
Termin: Freitag, 09.06.2017 von 18:30 bis ca. 20 Uhr in Kirrberg.
Kosten: 20,00 Euro

Für weitere Fragen und zur Anmeldung können Sie mich hier kontaktieren.


Hunde Pubertät

Theorieabend für Hundeeltern mit pubertierenden Fellnasen

Rückruf verbessern

Ihr Hund ist nun in dem tollen Alter, in dem er von einem Tag auf den anderen alles vergessen hat was er als Welpe doch so gut konnte? Er zieht an der Leine, und der Rückruf lässt auch zu wünschen übrig? Natürlich sind auch Hunde des anderen Geschlechts viel interessanter als Sie als Herrchen oder Frauchen.
Dann heißt es, "Willkommen in der Hundepubertät!"

Aber keine Sorge! Um Ihnen genau durch diese, manchmal etwas anstrengende Phase des Hundelebens zu helfen gibt es diesen Theorieabend extra für Hundehalter mit Hunden von sechs bis etwa 24 Monate.
Wir werden Themen wie die Kastration, Entspannung, und auch das "Ohren auf Durchzug - Problem" erläutern, und Sie werden natürlich viel Zeit haben alle Ihre Fragen zu stellen und sich untereinander auszutauschen.

Der Theorieabend findet ohne Hunde statt.
Termin: Freitag, 30.06.2017 von 18:30 bis ca. 20 Uhr in Kirrberg.
Kosten: 20,00 Euro

Für weitere Fragen und zur Anmeldung können Sie mich hier kontaktieren.